Präzision und Haltbarkeit

Ein wesentliches Merkmal der ELIFRAF Aushärteregale sind die V-förmigen Verstärkungsprofile der aufrechten Regalstützen, die die Stabilität des ganzen Regals verbessern.
 

Die Palettenträger werden mit den senkrechten Stützen durch ein Clip-In-System verbunden, welches zwei Klingen anstatt nur einer verwendet. Hierdurch wird die Dauerhaftigkeit der Verbund der Trägerprofile und der Stützen deutlich erhöht. Dieses System ist ein weiterer Grund für die statische Überlegenheit der ELIFRAF Aushärteregale.

Alle Einzelteile des Regals werden erst in allen Details gefertigt und dann im Tauchbad nach DIN EN 1461 feuerverzinkt. Hierdurch entsteht nich nur ein perfekter Schutz der Oberflächen, sondern auch der verschiedenen Kanten und Öffnungen der Teile. Ohne diesen Schutz wären diese Stellen die erste Quelle für Rost und Verwitterung, was bei der Verwendung von vorverzinktem Material leicht vorkommen kann.