Modern4Concrete El Sadat City / Egypt

Im März 2021 vollendete Elifraf ein weiteres herausragendes Projekt in Nord Afrika, diesmal in Ägypten. Modern4Concrete als ein marktführender Hersteller einer vollständigen Palette von Betonelementen errichtete die zweite Fabrik für Hohlblocksteine, Pflastersteine und Landschafts- und Straßenbauelemente. Elifraf lieferte das Aushärteregal für diese Standards setzende Fertigungsanlage.

Gegründet im Jahr 2009, entwickelte sich Modern4Concrete zu einem markt-führenden Unternehmen mit einer vollständigen Angebotspalette an Baumaterialien aus Beton. Der Firmensitz ist in El Sadat City, günstig gelegen zwischen den Metropolen Kairo und Alexandria. Einer der Schwerpunkte ist die Herstellung von kleinformatigen Betonele-menten für den Wohnungsbau, den Landschafts- und Gartenbau, aber auch den Straßenbau. Die gesamte Fabrik erstreckt sich über eine Fläche von 175.000qm und man bevorzugt weltweit bedeutende Hersteller als Lieferanten der diversen Produktionseinrichtungen.

 

Wie bei der ersten Anlage war auch diesmal MASA/Deutschland der Hersteller der zentralen Produktionseinrichtungen. Die Größe der aus Stahl gefertigten Produktionspaletten beträgt 1400x1300mm und ist damit optimal geeignet für die Herstellung von 18 Standardblöcken in einer Lage. Das Aushärteregal ist 22 Etagen hoch mit einem Etagenabstand von 330mm. Die gesamte Anlage ist computergesteuert um eine perfekte Produktion gewährleisten zu können.

 

Das Klima innerhalb der Aushärtekammer wird durch ein Luftzirkulationssystem zur besseren Kontrolle der Feuchtigkeit und Temperatur unterstützt. Hierzu ist die Aushärtekammer in drei Abschnitte unterteilt.